Zahnbehandlungen

Rund um die Zähne

Mein Spezialgebiet ist die Zahnheilkunde und Kieferorthopädie. Wir führen alle im Zahnbereich anfallenden Arbeiten durch, sei es die Korrektur einer Fehlstellung, die Behandlung einer Unfallverletzung (Bruch von Zähnen nach Schlagverletzung oder Tritt, Riß des Gaumens), Erhaltung von krankhaften Zähnen durch fachgerechte Behandlung oder die Behandlung einer Parodontitis. Selbstverständlich kürzen wir auch überschießend wachsende Heimtierzähne. Es ist in diesem Bereich immer sinnvoll, das Tier so jung wie möglich vorzustellen, da die Behandlung dann schnell und zufriedenstellend durchgeführt werden kann. Schon Fehlstellungen im Milchzahngebiß geben Hinweise auf zu erwartende Probleme, welche durch frühes Eingreifen verhindert, reduziert und damit auch kostengünstig erledigt werden können.

Zahnerkrankungen

Zahnerkrankungen beim Tier werden leider immer noch etwas stiefmütterlich behandelt. Die Bedeutung gesunder Zähne hat sich leider noch nicht bei allen Tierhaltern manifestiert. Tiere mit einem gesunden Gebiss sind zufriedener und für ihr jeweiliges Aufgabenfeld besser einsetzbar, als Tiere mit Zahnproblemen. Ein Jagd-, Polizei- oder Gebrauchshund mit Zahnproblemen wird seinen Dienst nicht gut erfüllen. Schon Zahnstein in kleinen Mengen schränkt das Witterungsvermögen des Hundes deutlich ein und kann zu einem kompletten oder partiellen Versagen des Riechvermögens führen, da die zu ortenden Gerüche vom Zahnsteingeruch überdeckt werden. So verlieren Jagdhunde mit Zahnstein öfter die Fährte, als Tiere mit gepflegtem Gebiss.

Auch das Alter sollte kein Grund sein, eine Gesunderhaltung des Zahnbereiches in den Hintergrund zu schieben. Die heute zur Verfügung stehenden Narkosetechniken gewährleisten ein Arbeiten an Tieren jeden Alters und jeder Körperverfassung.

Die Auswahl geeigneter Spielzeuge (bes. beim Hund) leistet ebenfalls einen deutlichen Beitrag zur Gesunderhalten der Zähne, wie auch eine regelmäßige Prophylaxe durch den Halter selbst.

 

Erkrankungen im Detail

Nachfolgend können Sie sich über Ursachen und Ausprägungen von Zahnerkrankungen informieren.